WordPress Agentur

Mit Cutvert die eigene Internetpräsenz umsetzen

Endlich ist es soweit! Du hast Dich dazu entschlossen, einem der vielen Wege ins Internet zu folgen und willst eine eigene Seite eröffnen. Doch worum soll es sich dabei eigentlich handeln? Möchtest Du einen Blog starten, um Deinen Gedanken freien Lauf zu lassen oder über aktuelle Thematiken berichten? Willst Du eine eigene Unternehmenswebsite erstellen lassen, mit der Du Deine Leistungen oder Du besondere Angebote an Deine Kunden bringen und möglichst viele Kundenkontakte oder höheren Umsatz generieren können? Oder geht es vielmehr um die Präsenz Deiner Firma oder Deiner Person?

Egal, welches der genannten Ziele Du verfolgst: mit WordPress und uns als Deine WordPress Agentur, kannst Du sie realisieren. Dabei stehen Dir mehrere Möglichkeiten offen. Du selbst entscheidest, wie die Webseite letzten Endes aussehen soll. Wir, als Deine professionelle WordPress Agentur, helfen Dir dabei, einen ordentlichen Auftritt im Internet hinzulegen. Auf diesem Weg unterstützt Du unsere WordPress Programmierer, Deinen Wünschen nach der perfekten Seite nachzukommen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • individuelle WordPress Designs
  • Umrüstung auf mobile WordPress Versionen
  • individuelle WordPress Plugins
  • WordPress SEO OnPage Optimierungen
  • professionelles Linkbulding für WordPress Websites
  • professionelle WordPress Themes
  • WordPress Theme Programmierung

Wir individualisieren Deine Website

Gerade dann, wenn Du Online Marketing betreiben willst, solltest Du Dich mit den vielen Plugins beschäftigen, die Dir in WordPress zur Verfügung stehen. Oder Du überlässt das uns, Deiner neuen WordPress Agentur. In der Masse an WordPress Plugins kann man nämlich schonmal den Überblick verlieren.

Oft sind es die Daten, die Dir die Nutzer und Besucher liefern, die für eine umfangreiche und einleuchtende Statistik besonders hilfreich sind. Viele der Plugins helfen Dir also dabei, die Daten, die Dein Blog, Shop oder Deine Internetseite produziert, zu verarbeiten und nutzerfreundlich darzustellen. Doch natürlich kannst Du auch mehrere Plugins dazu einsetzen, um Deine Webseite ein wenig zu überwachen und von überflüssigem Content zu befreien. Möglicherweise nutzt Du eine Kommentarfunktion, mit der sich Deine Besucher untereinander und mit Dir selbst austauschen können. Doppelte Beiträge sind da nicht gewünscht, oder?

Des Weiteren kannst Du in Deiner Seite auch die bekannten, sozialen Netzwerke integrieren und dafür sorgen, Facebook oder Twitter zu integrieren. Dies dürfte nicht nur für Dich selbst, sondern auch für Deine Nutzer interessant sein, da es zum zeitgenössischen Lifestyle dazugehört, Angebote und Informationen über das Netz zu teilen. Darüber hinaus kannst Du selbst ebenfalls über Facebook, Twitter oder Tumblr auf Deinen Internetauftritt aufmerksam machen, um noch mehr Nutzer und Besucher generieren zu können. Es stehen Dir beinahe unzählige Plugins zur Verfügung und Du solltest ein wenig Zeit mitbringen, um alle wichtigen kennenzulernen. Wir sind Dir hierbei selbstverständlich gerne behilflich.

Selbst das Einrichten eines Forums, in dem wichtige Themen besprochen werden können, ist möglich. Gerade dann, wenn Du DIch für eine Art „News-Blog“ über ein bestimmtes Thema entscheidest, könnte ein Forum sehr hilfreich für Deine Besucher sein, damit die wichtigsten Neuigkeiten besprochen und diskutiert werden können. Möglicherweise kannst Du darauf Deinen Nutzen für Dein weiteres Vorgehen mit Deiner Seite ziehen?!

Die passenden Themes ganz nach deinen Bedürfnissen

Anfangs könnte es natürlich sein, dass Du noch gar keine richtige Vorstellung davon hast, wie WordPress überhaupt funktioniert. Wie kann eine Seite, die mit WordPress aufgebaut wurde, aussehen? Über die verschiedenen Themes machst Du Dir ein perfektes Bild von dem, was Dir dieses System bieten kann. Bei einem WordPress Theme handelt es sich um vorgefertigte, inhaltsfreie Webseiten. Möglicherweise ist dabei schon ein Stil, den Du nutzen möchten, für Dich in Sichtweite. Viele Themes sind kostenlos, wobei Du an genau dieser Stelle auch Geld ausgeben kannst. Innerhalb der Themes kannst DU Deiner Probierlust freien Lauf lassen und selbst ein paar Dinge ausprobieren und verändern.

Doch gerade als Anfänger könnte es sich für Dich durchaus lohnen, ein Theme auszuwählen und erst einmal damit Erfahrungen zu sammeln.

Wir als Deine Internetagentur helfen Dir natürlich sehr gerne dabei, genau die richtige Lösung für Dich auszuwählen, welche auf Deine Wünsche und Bedürfnisse am meisten eingeht. Unsere WordPress Entwickler bringen langjährige Erfahrungen mit und können Dir eine einwandfreie und kompetente Beratung geben. Am besten versuchst Du, bereits im Vorfeld so viele Eindrücke wie möglich zu gewinnen, um schlussendlich eine optimale Internetpräsenz für Dich selbst erschaffen zu können. Im Zuge unserer Beratung ergeben sich hier perfekte Lösungsansätze, die -selbstverständlich immer in Absprache mit Dir - nach und nach realisiert werden.

Responsive Design

Heutzutage gibt es deutlich mehr Dinge, auf die Du bei der Erstellung einer Internetseite Acht geben musst, als es noch vor einigen Jahren der Fall war. So solltest Du stets von überall erreichbar sein. Dabei ist es jedoch wichtig, dass Deine Besucher nicht nur generell auf Deine Internetseite gelangen können, sondern die Bedienung und Darstellung der Inhalte natürlich auch einwandfrei funktioniert. Zu diesem Zweck steht Dir das Responsive Design WordPress zur Verfügung. Die Funktion bewirkt, dass Deine Besucher von allen Geräten aus, also unter anderem auch Smartphones und Tablets, Deine Seite optimal nutzen können.

Die Inhalte werden hier immer an die Bildschirmgröße des Geräts angepasst, mit dem Deine Seite aufgerufen wird. Besucht ein Nutzer also Deine Seite mit einem Rechner oder Laptop, ist alles „wie immer“. Beim Tablet oder Smartphone sieht dies natürlich schon wieder ganz anders aus. Dort sind die Bildschirme erheblich kleiner und die Darstellung muss angepasst werden, damit die Nutzung nach wie vor ohne Probleme vonstattengehen kann und die Besucher überhaupt Lust haben, auf der entsprechenden Seite zu verweilen.

Die wichtigsten Elemente Deiner Internetseite stehen dann im Vordergrund, damit Dein Kunde in spe auch vom Smartphone aus keine Probleme damit hat, Deine Seite zu nutzen. Zudem verwaltest Du selbst nach wie vor nur eine Seite. Du musst Dich um keine Duplikate kümmern, die jeweils die voreingestellten Parameter mit sich bringen, damit die Darstellung auch auf kleineren Bildschirmen funktioniert.

Selbst das Herunterladen einer App ist hierfür nicht notwendig. Dementsprechend ist die Bedienung für Deine Nutzer sehr einfach und Du selbst hast keinen Mehraufwand. Du sparst Dir eine Menge Arbeit, in welche andere Leute Zeit, Mühe und Geld investieren, was eigentlich gar nicht notwendig ist.

Das perfekte Website-System für jedermann

Bei WordPress handelt es sich also um ein Angebot, mit dem jeder Nutzer komfortabel und individuell arbeiten kann. Wenn Du nach einer recht einfachen Methode suchst, um eine Webseite zu starten, bist Du hier goldrichtig.

Wir, als Deine WordPress Agentur, helfen Dir natürlich sehr gerne bei der Beantwortung der aufkommenden Fragen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Hier stehen wir Dir mit Tipps und Tricks sehr gerne Deiner Seite und zeigen Dir gern ein buntes Potpourri an möglichen Lösungsansätzen auf. Mit der Zeit wirst Du sicherlich schon bald Deine Lieblingsthemes ausfindig machen können und möglicherweise entscheidest Du Dich hier sogar für einen Stylemix.

Auf diese Art lässt sich WordPress noch individueller nutzen. Wir zeigen Dir sehr gerne, wie das genau im Einzelfall funktioniert.

Übrigens (und zu guter Letzt): die Nutzung ist nicht nur für Deine Kunden, sondern auch für Dich selbst äußerst einfach. Oft geht es vor allem darum, gewisse Inhalte von A nach B zu schieben und selbst dann, wenn Du beispielsweise als Redakteur mit WordPress arbeiten sollst, wirst Du vor keine unüberwindbare Mauern gestellt. Ein wenig Eingewöhnung gehört natürlich immer dazu, jedoch kommt auch das CMS sehr nutzerfreundlich daher.

Freu Dich also auf WordPress, denn die Wege zur ersten, eigenen Internetseite sind nicht schwierig. Wir stehen Dir immer gerne mit kompetenter Hilfe zur Seite und finden gerne mit Dir gemeinsam die zu Deinem Business am besten passenden Lösungen!

WordPress ist kostenlos nutzbar

Das Besondere an diesem System ist, dass Du es stets kostenfrei nutzen kannst und Dir keine Sorgen um eventuell entstehende Zusatzkosten für die Verwendung des Content Managment Systems machen musst. Demnach könntest Du Dich auch zuerst einmal einen Überblick über die Seiten im Internet machen, die überhaupt mit WordPress arbeiten. Dadurch weißst Du genau, ob diese Plattform die richtige für Dich und Deine Bedürfnisse darstellt. Allerdings ist es auch wichtig, sich stets darüber im Klaren zu sein, dass es sich hierbei um individuelle Lösungen handelt. Das System bietet auch Dir eine WordPress Programmierung nach Deinen Vorstellungen, durch die Du Deine eigenen Ziele klar verfolgen kannst.

Oft nutzen News-Blogs im Internet ein WordPress Screendesign. Das hat dann einen gewissen „Blog-Charakter“ von WordPress zu tun aber genauso soll es am Ende ja auch sein. Die Bedienung ist dementsprechend einfach für den Besucher, denn die Webseite erklärt sich bereits innerhalb der ersten Sekunden wie von selbst. Deine Menüs kannst Du selbst bestimmen.

Offizielle Treffen und Open Source

WordPress Agenturen raten auch dazu, hier und da ein Meetup zu besuchen. Dabei triffst Du Dich mit anderen WordPress-Nutzern und kannst Dich über aktuelle Themen und Probleme austauschen. Darüber hinaus könntet Du beispielsweise Deine Internetagentur auch vor Ort einmal treffen und einen persönlichen Austausch in Anspruch nehmen, was Dir bei der Programmierung mit Sicherheit ebenfalls weiterhilft. Auch Themen wie WordPress Suchmaschinenoptimierung und WordPress SEO kommen hier zur Sprache, ansonsten dürfte es für Deine Besucher sehr schwierig werden, den Weg zu Deiner Seite überhaupt zu finden.

Zuletzt ist es einfach wichtig zu wissen, dass es sich bei WordPress um ein Open Source-System handelt. Wenn Du Dich also sehr stark für dieses Thema interessierst und noch mehr leisten willst, als „nur“ eine eigene Internetpräsenz auf die Beine zu stellen, kannst Du auch selbst als Programmierer wirken. Genau dafür ist WordPress geeignet. Trotz der einfachen Bedienung können sich jedoch auch immer wieder Fragen ergeben.

 Zögere nicht, hier mit uns in Kontakt zu treten! Lass keinen Stein auf dem anderen liegen, wenn Du weiterhin intuitiv und anwenderfreundlich mit Deinem Blog auftreten willst.

Scroll to Top